Rezension zu „One of a kind – Emma & Jake“

(Werbung)

Hallo ihr alle,
ich hoffe, es geht euch gut und ihr habt die warmen Tage gut überstanden =D Ich habe in den letzten Tagen das eine oder andere Buch gelesen, und mir fällt gerade auf, das viele davon auf einer Insel oder in einer Kleinstadt spielen… *lach*
Eines dieser Bücher war „One of a kind – Emma & Jake“ von Tina Köpke. Ich durfte es als Rezi-Exemplar in einer Leserunde auf Lovelybooks mitlesen und habe mich darüber total gefreut, denn es klang schon auf Instagram und überall, wo ich es gesehen habe, so mega interessant! =D
Falls ihr jetzt immer noch nicht wisst, von welchem Buch ich rede:

„One of a kind – Emma & Jake“ von Tina Köpke ist der erste Teil der Maywood-Reihe – die Kleinstadt, in der alles spielt. Erschienen ist Ooak am 15. Mai als eBook (3,99€), das Taschenbuch ist inzwischen aber ebenfalls erhältlich (11,99€) und auf Tinas Instagram-Seite läuft aktuell dazu auch ein Gewinnspiel. Just saying… 😛

Hier der Klappentext:

Die 28-jährige Emma hat einen Plan für alles. Vor allem einen Plan, wie sie ihre One of a kind - Emma & Jake (Maywood 1) von [Köpke, Tina]Probleme erfolgreich verdrängen kann. Dabei benötigt es nur eine kleine Erschütterung, um ihr scheinbar so perfekt inszeniertes Dasein ins Wanken zu bringen …

»Weißt du schon, dass Jake wieder da ist?«

Eigentlich hatte Jake die idyllische Kleinstadt Maywood hinter sich gelassen. Eigentlich. Denn er ist zurück und niemand weiß, wieso. Nur Emma ist sich sicher, dass Grübchen, breite Schultern und eine Entschuldigung nicht darüber hinwegtäuschen können, dass er noch immer derselbe ist wie vor zwölf Jahren. Schließlich ist es unmöglich, sich so gravierend zu ändern – oder doch?


Zu Beginn war ich nicht ganz hundertprozentig vom Schreibstil überzeugt, an manchen Stellen bin ich quasi wieder aus Maywood rausgeflogen, aber trotzdem hat man schon auf den ersten Seiten dieses Kleinstadt-Flair gespürt, passend dazu finde ich Emmas Kleidungsstil (sehr vintage) auch durch die Buchseiten hindurch wahnsinnig cool und irgendwie passt er perfekt zu allem anderen! 🙂

Man kann natürlich über dieses Buch sagen, dass es ziemlich klischeehaft ist – es gibt drei alte, schräge Ladys, in Maywood gibt es wahnsinnig viel Klatsch und Tratsch, alle halten zusammen und irgendwie ist es ein bisschen eine heile Welt -, aber das macht irgendwie den Charme dieses Buchs aus. Müsste ich einen Soundtrack auswählen, würde ich den von „La La Land“ nehmen, der passt irgendwie ziemlich gut!

Um etwas zu Jake und Emma zu sagen: Die Beziehung der beiden ist nicht einfach. Früher ist etwas passiert, was Emma nachhaltig beeinflusst hat, und Jake ist daran schuld – mehr kann ich nicht sagen, ohne euch zu spoilern. 😉
Ich muss sagen, dass ich Jake anfangs irgendwie nicht richtig einschätze konnte, aber so nach und nach konnte ich ihm echt etwas abgewinnen. *grins* Aber was ihn und eine gewisse Claire angeht… Das fand ich ein bisschen schräg. Und dann ist da auch noch etwas in seiner Vergangenheit passiert, über das hätte ich mir mehr Details gewünscht, aber auch ohne diese Details war es eine süße Geschichte. 🙂

 

Ich bin quasi eine Expertin für Geschichten über alte Jugendlieben, die wieder zusammenfinden (ich hab einfach schon so viele solche Geschichten gelesen, da lässt sich das nicht vermeiden. xD), und nach reiflicher Überlegung würde ich „One of a kind – Emma & Jake“ ungefähr vier Sterne geben, vielleicht auch nur 3,88 oder so, aber auf jeden Fall irgendetwas um den Dreh. 🙂
Wenn ihr süße, humorvolle (ach ja… Das hab ich ja ganz vergessen… Der Schreibstil ist auch ziemlich humorvoll und Emma auch), also wenn ihr Kleinstadt-Romanzen mögt, könnte „One of a kind“ echt etwas für euch sein! ❤

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s