Magisches Wasser und plötzlich lieben alle Kate? – Rezension zu „Verrückt nach Kate“

Hallo ihr Lieben,
es ist immer noch ein bisschen warm, sodass man vielleicht eine Abkühlung braucht – und die habe ich hier für euch: In „Verrückt nach Kate“ von Emma Smith spielt ein bestimmtes Wasser eine extrem große Rolle, macht euch also auf einen Sprung ins lauwarme Wasser gefasst. 🙂Weiterlesen »

„Zuckerschock“ und diverse Fragen – Rezension zu „Frag nicht nach Liebe“

(werbung)

Ihr Menschen da draußen,
lebt ihr noch, oder seid ihr schon geschmolzen? Ich hoffe, ihr lebt noch. xD Inzwischen ist es ja auch ein bisschen kühler geworden. 😀

Es gibt ja viele Leute, die im Sommer gern leichte Bücher lesen – um nicht so viel zu denken? Vielleicht… Wenn ihr andere Gründe habt, schreibt sie mir mal! 😉
Wie dem auch sei: Wenn ihr zu diesen Menschen gehört und auch gern Jugendbücher lest, hätte ich da möglicherweise eine Empfehlung für euch… 😉Weiterlesen »

Superheldin im Alltag – Rezension zu „Mein Leben als Superheldin“

(Werbung)

Hallo ihr Lieben,
kennt ihr „Mein Leben als Superheldin“ von Annie Stone? Ich schon. 😛 Schon vor einigen Wochen habe ich es als Rezensionsexemplar bekommen und auch ziemlich schnell gelesen. Nur meine Rezension ließ auf sich warten. Hier ist sie jetzt, und ich kann euch schonmal soweit spoilern, dass ich sage: Dieses Buch ist Wahnsinn. Einfach toll! Ich liebe dieses Buch ein bisschen, aber von Anfang an.Weiterlesen »

Morpheus – Gott der Träume und Bastets Geliebter?

Hallo ihr alle,
Kennt ihr euch in der Mythologie aus? Sagt euch der Name Morpheus etwas? Was wisst ihr über ihn?

Ich bin ein großer Fan der alten Mythologien, besonders die griechische hat es mir angetan, aber alle anderen sind auch toll. 😀 Ich habe unheimlich viele Bücher gelesen, in denen diese Mythologien eine Rolle spielen: Percy Jackson, Helden des Olymp, Mythos Academy, Göttlich, Gold & Schatten, … Und in einigen dieser Bücher kam er vor.Weiterlesen »

Jojo, der gefallene Star – Rezension zu „Aus den Sternen gefallen“

(Werbung da Rezensionsexemplar)

Hallo ihr Lieben,
ich schulde euch noch eine Rezension zu „Aus den Sternen gefallen“, dem Debüt von Sabine Dammann. Wer mir auf Instagram folgt, hat das Buch vielleicht schon das eine oder andere Mal gesehen. Bevor ich euch aber ein bisschen mehr darüber erzähle, dürfen natürlich die Basic-Information nicht fehlen. 😉

Erschienen ist „Aus den Sternen gefallen“ am 2. Oktober 2018, sowohl als Taschenbuch (10,99€), als auch als eBook (2,99€). Es hat 316 Seiten (laut Amazon, die haben aber immer interessante Zahlen xD) und ist ein Jugendbuch – der Grund, warum ich es lesen wollte, denn ich hatte schon lange keines mehr gelesen.

Weiterlesen »