Sommerlich leicht? Mööp – Rezension zu „Das kleine Café im Gutshaus“

Hallo ihr Lieben,
ich habe endlich mal wieder eine Rezension für euch. Ich habe im letzten Monat ziemlich viel für mich gelesen und jedes Mal eine Rezi zu schreiben, fand ich dann doch irgendwie nicht so sinnvoll – vor allem nicht, wenn es sowieso kaum jemand liest. Lest ihr überhaupt gern Rezensionen?
Ich persönlich finde es nicht sooo optimal, wenn man einem Blog folgt, der jeden Tag gefühlt drei Rezensionen posten. Aber wie seht ihr das?

Jetzt aber erstmal zum Buch: Weiterlesen »

Werbeanzeigen

Sommer, Sonne, Hawaii – Rezension zu „Mad Crush – Striders Secret“

Hallo ihr Lieben,
in letzter Zeit ist so viel los, dass ich den Blog ziemlich vernachlässige… Dafür bin ich bei Instagram umso aktiver. 😛 Ich möchte aber spätestens in den Osterferien mal wieder einen Artikel schreiben, mal sehen, auf was für Ideen ich so komme. 😀

Bis dahin habe ich aber mal wieder eine Rezi für euch, und zwar zu „Mad Crush – Strider’s Secret“ von Ava Innings. Die liebe Ava hatte bei Facebook unter einem Post gefragt, ob es nicht Blogger gäbe, die Lust hätten, sie und ihr aktuelles Buch „Mad Crush“ etwas zu unterstützen. Ich habe ihr daraufhin geschrieben und wir haben gemeinsam überlegt, ein Charakterquiz für euch zu machen.
Das war im Januar.
Jetzt haben wir März – es wird also Zeit, mal damit anzufangen. Aber damit ihr überhaupt wisst, welche Charaktere überhaupt zur Wahl stehen, möchte ich euch heute das Buch erstmal vorstellen.Weiterlesen »