Morpheus – Gott der Träume und Bastets Geliebter?

Hallo ihr alle,
Kennt ihr euch in der Mythologie aus? Sagt euch der Name Morpheus etwas? Was wisst ihr über ihn?

Ich bin ein großer Fan der alten Mythologien, besonders die griechische hat es mir angetan, aber alle anderen sind auch toll. 😀 Ich habe unheimlich viele Bücher gelesen, in denen diese Mythologien eine Rolle spielen: Percy Jackson, Helden des Olymp, Mythos Academy, Göttlich, Gold & Schatten, … Und in einigen dieser Bücher kam er vor.Weiterlesen »

Werbeanzeigen

Sommerlich leicht? Mööp – Rezension zu „Das kleine Café im Gutshaus“

Hallo ihr Lieben,
ich habe endlich mal wieder eine Rezension für euch. Ich habe im letzten Monat ziemlich viel für mich gelesen und jedes Mal eine Rezi zu schreiben, fand ich dann doch irgendwie nicht so sinnvoll – vor allem nicht, wenn es sowieso kaum jemand liest. Lest ihr überhaupt gern Rezensionen?
Ich persönlich finde es nicht sooo optimal, wenn man einem Blog folgt, der jeden Tag gefühlt drei Rezensionen posten. Aber wie seht ihr das?

Jetzt aber erstmal zum Buch: Weiterlesen »

Wochenrückblick vom 20. Januar 2019

Hallo ihr Lieben,
diese Woche ging es vor allem um ein Thema: Der Brexit. Was da genau passiert ist, uns was da noch passieren könnte, werde ich euch gleich erzählen. Es sind aber natürlich auch noch ein paar andere Themen dabei, so beispielsweise der CSU-Parteitag von Samstag.

 

Großbritannien und die EU – Wo soll das einmal enden?

Die Meisten haben es vermutlich mitbekommen, denn es ist so ziemlich das wichtigste Thema in dieser Woche: Am Dienstag fand eine wichtige Abstimmung im britischen Unterhaus statt: Mehr als 600 Abgeordnete stimmten darüber ab, ob sie das Abkommen, was Theresa May mit der EU ausgehandelt hatte, akzeptieren. May sah der Abstimmung scheinbar positiv entgegen, umso ernüchternder ging der Abend aus: 202 Abgeordnete stimmten für den Deal, 432 dagegen. Weiterlesen »

Wochenrückblick vom 2. Dezember 2018

Hallo ihr Lieben,

heute ist tatsächlich schon der erste Advent! Das heißt, das Jahr ist schon ganz bald wieder um, und trotzdem ist noch mega viel zu tun. Ich bin froh, dass mein Zeitmanagement sich inzwischen etwas gebessert hat, dadurch schaffe ich es nämlich, euch trotz Stress jede Woche ein bisschen was über das, was so in der Welt passiert ist, zu erzählen.

Es sind so einige Dinge passiert, beginnen wir doch einfach mal mit dem, was mich persönlich am meisten interessiert, zu dem es auch in den nächsten Wochen noch einen Artikel gibt:

Weiterlesen »

Tschüss, Arrividerci und Bye, Bye – Der Brexit kommt immer näher

Hallo ihr Lieben,

Ich habe dieses Thema in den letzten beiden Wochenrückblicken (hier vom 18. und hier vom 25. November) bereits angesprochen: Den Brexit.

Da gibt es ja so einiges zu berichten, was man als Normalsterblicher, der sich nicht so extrem für Politik interessiert, vielleicht gar nicht mitbekommt. Und deshalb habe ich mir überlegt, euch mal ein bisschen was zu erklären – nicht zuletzt, um mich selbst damit zu beschäftigen, denn so wirklich viel mehr als das, was in der Tagesschau gesagt wird, weiß ich auch nicht.

Weiterlesen »