Booktalk zu „Mordsmäßig verkatert“

Heute ist „Mordmäßig verkatert“ von Saskia Louis erschienen! Und weil ich ein riesieger Fan der Reihe bin, habe ich natürlich sofort zugeschlagen, als ich gehört habe, dass der Verlag Rezensenten sucht – hier bin ich also. 😀

Die Bücher rund um Louisa Manu sind einfach toll, deshalb bin ich auch um dieses hier nicht herumgekommen.

„Mordsmäßig verkatert“ beginnt damit, dass jemand in Louisa Manus Wohnzimmer eine Leiche deponiert hat. Ganz die normale Blumenverkäuferin – äh, Blumenladeninhaberin, tschuldigung xD -, die sie ist, hält sie sich natürlich aus den Ermittlungen raus – nicht. Ihren Freund und Kommissar Josh Rispo macht das zwar verrückt, aber er kann es auch nicht verhindern, also ist er dieses Mal sogar mit von der Partie. Es geht durch einen Stripclub, eine Bar und ein Zwischenstopp bei der Polizei ist auch dabei – klaro.


Der Humor von Lou (und damit auch der Schreibstil) ist mal wieder einfach super, ohne grinsen ging’s gar nicht – ich saß also grinsend im Auto neben meiner Freundin in England und musste versuchen, auf englisch zu erklären, was genau gerade so lustig ist. *lach*

Alles in allem war das Buch wirklich ziemlich perfekt, aber ich hätte mir für Finn und Emily ein anderes „Ende“ gewünscht – ich meine, es geht doch bestimmt weiter, oder? :p Wie dem auch sei, ich war ein bisschen traurig, als ich gemerkt habe, dass es so endet. 😦

Na ja, bleiben wir mal sachlich. Der Fall (also die Leiche im Wohnzimmer 😉 Einen Keller hat Lou wahrscheinlich gar nicht xD) war nicht schlecht und hatte definitiv Potenzial, er hat mich aber auch nicht vom Hocker gerissen… War aber ganz sicher skurril, das muss man sagen! xD

Zu Lou und Rispo kann ich noch sagen, dass ich mir ein bisschen mehr Raum für die beiden als Paar gewünscht hätte, aber ich bin da auch nicht ganz subjektiv… Ich liebe die beiden einfach. 🙂 ❤

 

Mein Fazit also: Das Buch war definitiv richtig gut, aber es war nicht perfekt. 4,25 Sterne also. =)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s