Weihnachtscountdown Tag 1

Hallo ihr Lieben,

Vielleicht habt ihr es mitbekommen: Am letzten Sonntag gab es keinen Wochenrückblick, denn ich gehe damit erstmal in die Winterpause – mal sehen, wie lang ich es aushalte. 😛

Ich habe mir jetzt aber überlegt, ein paar Last-Minute-Geschenke zum Selbermachen mit euch zu teilen.

Heute geht es los mit einem Rezept für Weihnachtspunsch – kann man natürlich auch trinken, wenn gerade Sommer ist. 😉

Ihr braucht:

• Einen Liter Tee

• Einen oder zwei Liter Fruchtsaft

• weihnachtliche Gewürze

• Zucker

Ich nehme meist einen Liter Früchtetee, einen Liter Orangensaft und einen roten Saft, Johannisbeersaft, Kirschsaft und so weiter, aber auch mit Apfelsaft ist es sehr lecker!

1. Ihr lasst den Tee für ein paar Minuten ziehen

2. Ihr schüttet den Tee in einen Topf und kippt den Saft/die Säfte dazu.

3. Ihr lasst die Tee-Saft-Mischung aufkochen und fügt noch einige Gewürze, beispielsweise Zimtstangen und Anis, hinzu.

4. Nach ein paar Minuten könnt ihr den fertigen Punsch in Tassen oder Gläser füllen und servieren. Achtung: Zimtstangen und Anis würde ich vorher rausnehmen, macht sich aber natürlich auch gut als Deko. 😛

Auf diese Art und Weise mache ich schon seit Jahren Punsch und jedes Mal ist er anders. Ihr könnt natürlich auch fertiges Punschgewürz hinzufügen, ist auch sehr lecker. 🙂

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Eure Anna

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s